Das Besondere an der Raumgestaltung

Aufgrund ihrer besonderen Tiefgründigkeit und Intensität bildet die Symbol- und Spiegelarbeit mit einzelnen Klienten und mit Kleingruppen mein Kernangebot. Dies geschieht im Aufstellungsformat oder als Seelenbilderreise. Der freiRaum ist so gestaltet, dass alle psychischen Anteile und auch die seelischen und universellen Aspekte räumlich und symbolisch dargestellt werden können. Es gibt Freiraum, aber auch verborgene Ecken. Ein paar Dinge liegen offen herum. Andere sind versteckt. An den Wänden hängen Bilder mit Symbolkraft. Auch all die kleinen Gegenstände – Steine, Bücher, Kerzen, Karten – werden für die innere Arbeit eingesetzt. Und auch tabuisierte Aspekte, wie z. B. der Tod, und die tabuisierten Gefühle und Wahrnehmungen, wie z. B. die Scham und die Schuld, sind herzlich willkommen und haben ihren Platz.

Größere Gruppen finden in einem externen Raum in Bremen-Schwachhausen statt.

Photo-Eindrücke aus dem freiRaum.

Zum Vergrößern bitte auf eins der Bilder klicken. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.