Seelenbilderreise, schamanische Reise Seelenbilderreise, schamanische Reise
Seelenbilderreise, schamanische Reise Seelenbilderreise, schamanische Reise
Seelenbilderreise, schamanische Reise Seelenbilderreise, schamanische Reise

Seelenbilderreise, schamanische Reise

 

€110,00

Seelenbilderreisen, darunter fallen auch schamanische Reisen, sind ein wundervoller Zugang zur Quelle und zu seinem Selbst. Sie führen über den Körper durch psychische Schichten hin zur eigenen Seelenessenz...


  • Beschreibung
  • Bilder und Fotos
  • Teilnahmebedingungen

 

fteiRaum-Seelenbilderreisen & schamanische Reisen

 

Seelenbilderreisen, darunter fallen auch schamanische Reisen, sind ein wundervoller Zugang zur Quelle und zu seinem Selbst. Sie führen über den Körper durch psychische Schichten hin zur eigenen Seelenessenz. Sie begegnet einem in verschiedenen Bildern und Zuständen: als ein Gefühl des vollkommenen Friedens und bei sich Seins oder als eine alte Weise, die einem die richtigen Dinge ins Ohr flüstert und mit der Intuition und der Weisheit, die das ganze Universum umspannt, verbindet. Die Möglichkeiten sind hier unbegrenzt. Während der Seelenbilderreise findet auch psychische und körperliche Verarbeitung statt; Heilimpulse werden gesetzt; Entspannung und Erleichterung treten ein. Das Ziel ergibt sich aus dem Vorgespräch bzw. auf der Reise selbst. Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Seele Ihnen genau die Bilder präsentiert, die für Sie hilfreich und heilsam sind. Ich begleite Sie wohlwollend dabei, setze bei Bedarf Impulse und helfe Ihnen, sich bei schwierigeren Passagen zu orientieren und sich zu entscheiden, so dass Sie auch die Engstellen passieren und an den Kern gelangen können.

Die als schamanisch bezeichnete Variante davon ist methodisch gleich, hat einfach gezieltere Intentionen: Man will seine geistigen Führer treffen und sich mit ihnen beraten. Man will sein Krafttier treffen und es in sein Leben integrieren. Man will verlorene Seelenanteile aufspüren und reintegrieren oder man viele fremde Seelenanteile, also Seelenanteile von anderen, an denen man z. B. aus traumatischen Gründen festhält, wieder freigeben. Das sind nur die klassischen Möglichkeiten. Im Endeffekt sind hier die Möglichkeiten schier unbegrenzt und Sie können sicher sein, dass genau das geschieht, was zu Ihrem Wohle geschehen muss.

Vor Beginn der Seelenbilderreise ist ein kurzes Vorgespräch über die Symptome und die Ziele sinnvoll. Anschließend eröffnet sich der Zugang über den Körper. Ich arbeite direkt mit dem, was sich im Körper als Symptom zeigt. Bevor Sie also auf die Reise gehen, findet die Vorbereitung mental und körpertherapeutisch statt. Sind diese Phasen abgeschlossen, landen Sie in Ihren Seelenbildern, wenn nicht schon zuvor bereits geschehen. Wichtig ist, seine Erwartungen los- und sich darauf einzulassen. Dann gelingt es von alleine, und zwar jedem Menschen! Denn dieser Zugang ist essentiell für unsere Seele. Und auch die Psyche verzehrt sich danach, auch wenn sie natürlich auch immer Aspekte mitbringt, die in eine andere Richtung zerren oder sich ganz verweigern wollen. Diese Gespaltenheit und die scheinbare Unvereinbarkeit von Anteilen ist nun mal die Essenz unserer Erfahrung auf der Erde. Gleichzeitig sind wir alle bestrebt, zu heilen, also wieder eins zu werden mit uns selbst und der Welt.

Konditionen

Die Seelenbilderreisen biete ich in Präsenz oder online zum üblichen Honorar nach Zeitaufwand an. Auch telefonische Sitzungen sind möglich. Bitte planen Sie ca. 1,5 bis 2 Stunden für eine Sitzung ein.

Terminabsagen

Wenn Sie eine Sitzung absagen müssen, schreiben Sie mir eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine SMS. Ich bitte Sie von mündlichen Absagen abzusehen und auch so früh wie möglich abzusagen. Bei einem Nichterscheinen oder bei nicht rechtzeitiger Absage (24 Stunden vor dem Termin) erhebe ich ein Ausfallhonorar in Höhe einer Sitzungsstunde, inklusive möglicher Aufpreise bei z. B. einer Paarsitzung, gemäß aktuellem Praxissatz.

Ich freue mich auf Sie!



Teilnahmebedingungen in der Praxis freiRaum

  • Sie kommen freiwillig und selbstbestimmt in den freiRaum.

  • Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Sorgen Sie bitte für ausreichende emotionale und zeitliche Kapazitäten um die Sitzungen / Veranstaltungen gut verarbeiten zu können. Eine vorherige ärztliche Absprache bei behandlungsbedürftigen physischen und psychischen Erkrankungen wird vorausgesetzt.

  • Die Veranstaltungen und Sitzungen (Gruppe, einzeln) sind vertraulich. Ich unterliege der Schweigepflicht. Sie behandeln persönliche Inhalte, die in der Gruppe geteilt werden, ebenfalls vertraulich.

  • Wenn Sie mit einem eigenen Anliegen zu einem Aufstellungstag kommen oder an einer Aufstellungsgruppe teilnehmen wollen, führen wir ein kurzes telefonisches Vorgespräch.

  • Die Anmeldung per E-Mail oder über den Online-Shop ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Bezahlung der Seminargebühr bzw. des Honorars. Die Seminargebühr bzw. das Honorar ist voraus per PayPal oder per Überweisung zu bezahlen. Sie erhalten eine Rechnung. Ihre Anmeldung ist erst mit der Bezahlung der Seminargebühr bzw. des Honorars gültig.

  • Sie können Ihre Teilnahme an einer Gruppenveranstaltung bis zu 10 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn stornieren. Ich erhebe eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro.

  • Terminabsagen für Einzelsitzungen haben schriftlich per E-Mail an kontakt@innerer-freiraum.de oder per SMS an 0176 456 47 312 zu erfolgen. Mündliche / telefonische Absagen (auch Mailbox!) werden nicht akzeptiert. Bei einer erfolgten Absage per E-Mail oder SMS bis 20:00 Uhr am Vorabend des Termins wird kein Ausfallhonorar fällig. Bitte warten Sie meine Bestätigung Ihrer Absage ab. Bei Absage nach 20:00 Uhr am Vorabend des Termins, am Tag des Termins oder bei Nichterscheinen wird das Honorar für eine Therapiestunde gemäß Honorartabelle als Ausfallhonorar zuzüglich 20 Euro für die Rechnungsstellung fällig.

  • Sollte eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnahme, Erkrankung der Seminarleiterin oder anderer wichtiger Gründe abgesagt werden müssen, so wird die vorausgezahlte Seminargebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

  • Der freiRaum ist ein Sockenraum. Sie können gern Ihre eigenen Hausschuhe oder Socken mitbringen. Ich habe auch warme Socken – natürlich frisch gewaschen – da.

  • Wenn es Ihnen möglich ist, tragen Sie bitte kein bzw. wenig Parfüm, Eau de Cologne, Rasierwasser u. Ä. vor der Veranstaltung auf. Ich bin geruchsempfindlich; erfahrungsgemäß betrifft das auch andere Teilnehmer. Ich empfehle Ihnen ebenfalls auf Make-up zu verzichten. Nach der Sitzung können Sie gern die Waschräume nutzen und sich schick machen. Ebenfalls ist der freiRaum rauch- und tierfrei.

Bewertungen(0)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.